Lesenswertes

Europäische Mastergames 2008

In der Zeit vom 29. August – 7. September 2008 fanden die ersten European Master Games im schwedischen Malmö für aktive Freizeitsportler ab 35 statt. Viele sportliche Disziplinen wurden angeboten. Veranstalter waren die European Masters Sports Association (EMSA), die Stadt Malmö und die regionale Sport Föderation von Skane.

Hier ein Kurzreport zum Bogenschießen:

Aus Deutschland starteten: Andreas Erdmann, Frank Jecke, Klaus Ruttig, Hans-Rachel Bosshammer, Henrik Lach, Walter Koch, Willy Bürgelin, Helmut Geisler, Helmut Berger, Wolfgang Schumacher, Diethelm Kind und ich, Kerstin Jecke.

Am 28.08. 2008 fand das Trainingsschießen in Malmö Linhamn auf der Bogensportanlage des BK Grippen statt. Spannend wurde es am Freitag, 29.08.2008, da wurde die Qualifikationsrunde geschossen. Es galt  2x 36 Pfeile bei einigermaßen erträglichem Wind auf die 70m Scheibe zu bringen und sich für die Matchrunden am Samstag eine gute Position zu schaffen. Frank Jecke belegte in seiner Altersklasse MR50 in einem 69 Mann starkem Starterfeld den 2. Platz mit 589 Ringen und unterlag einen Tag später dem ehemaligen Europameister und Freund Tomas Todt aus Prag. Es blieb ihm Platz 5.

Ich siegte im kleinen Finale gegen die Schottin Christina James und wurde Dritte.

Advertisements

Kommentare zu: "Europäische Mastergames 2008" (2)

  1. Mit welchen Bogen wird denn geschossen?
    Glückwunsch zu den Platzierungen.

  2. monalisa50ff schrieb:

    Es ist ein Recurvebogen, auch olympischer genannt… f.G.Monalisa50ff

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: