Lesenswertes

Sportlerball …

Für die glücklichen Momente im Leben lohnt es sich zu leben. Sie sind nicht immer da und manchmal geschehen sie, wenn wir  sie nicht erwarten.  Am Samstagabend, es war der 20.Dezember 2008, wurden im Jenaer Freizeitbad GalaxSea die Sportler des Jahres 2008 geehrt. Als Kandidatin mit wenig Chancen, fuhr ich  etwas halbherzig  dahin. Dann kam alles anders. Das GalaxSea war ein Beachpalast. Ich lief durch ein Kerzenmeer, spiegelte  mich in den schillernden Farben innovativer Lichtspielereien.  Mit ihren  schönen Abendkleidern vertieften die Gäste des Balls den phantastischen Eindruck von tausend und einer Nacht. Es machte Spaß, zu lustwandeln und zu bewundern, wie  liebevoll das Haus umgestaltet und für die Gäste hergerichtet war. Ich legte den Stress der Arbeit ab und fühlte mich wunderbar leicht und frei.  Musik, Sekt, Tanz, Lukullisches, Freunde, Lachen bildeten einen unübertrefflichen Mix. Das Jenaer  Tanztheater und erfolgreiche Sporttänzer/innen traten mit  sportlich, künstlerischen Tänzen auf. Zu einem Highlight des Abends wurde die stimmungsvolle, live gespielte Rockmusik von Cellolitas Berlin. Wie alles, was glücklich macht, verging der Abend viel zu schnell.  Ich ließ die Seele baumeln und denke heute gerne daran zurück. Dafür möchte ich dem Team , das diese Veranstaltung organisiert hat, herzlich danken.         

  

 

Advertisements

Kommentare zu: "Sportlerball …" (2)

  1. Visseflit schrieb:

    Have you considered adding some relevant links to the article? I think it will really enhance everyone’s understanding.

    racing gaming seat

  2. Wonderful blog! I found it while browsing on Yahoo News. Do you have any suggestions on how to get listed in Yahoo News? I’ve been trying for a while but I never seem to get there! Thanks

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: