Lesenswertes

PS Ich liebe Dich

Heute habe ich nach PS Ich liebe Dich gesucht, weil ich neugierig war, denn unser Sohn sagte mir, dass er diesen Film seiner Freundin zu Weihnachten geschenkt hat. Als er erzählte, worum es geht, war ich schon gebannt. Ein Mann stirbt, eine Frau bleibt zurück, findet Briefe die ihr Mann noch zu Lebzeiten an sie geschrieben hat. Wer hat das nur erfunden? Ich finde diese Konstruktion genial. Dann verändert sich ihr Leben. Dieses Thema berührt und findet bestimmt viel Zuwendung. Erst kürzlich las ich die Anzeige einer Frau, die, als würde ihr verstorbener Mann sie hören, schreibt, dass sie ihr Leben weiter leben will, auch freudvoll, mit dem Blick für die schönen Dinge des Lebens. Es klang trotzig. Vielleicht hat sie den Film gesehen.

Filmstart war bereits im Januar 2008. Mich interessierte aber mehr die Mitteilung, dass es auch ein Buch von Cecelia Ahem gibt. Auf der Suche fand ich auch  „Literaturschock.de , eine Seite, die  Bücher, Rezensionen und Wertungen zu den Buchkritiken beinhaltet, also  viel enthält, was Leser gerne haben. Es gibt Links zu amazon u.s.w..

Mir gefällt, dass fast alle Texte der Seite  von Büchern erzählen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: