Lesenswertes

Der allseits bekannte, 88 jährige, viel kritisierte und viel gelobte Literaturkritiker Marcel Reich Ranicki hat mit seinem Buch“Mein Leben“ nicht nur einen Bestseller geschrieben, sonderen eine bleibende gute Literatur geschaffen. Nun wurde dieses Buch verfilmt.

Sendezeiten für „Mein Leben“:

ARTE 10.04.2009, 21.00 Uhr

ARD    15.04.2009, 20.15 Uhr

Advertisements

Kommentare zu: "Marcel Reich Ranickis Buch „Mein Leben“ verfilmt" (2)

  1. wildgans schrieb:

    nichts für ungut-
    dieser alte mann ist mir zu sehr „macho“!!
    obwohl er ehemals ulla hahn so protegiert hat. das war gut. zufall? ansonsten finden nämlich nicht viele schreibende frauen „gnade“.
    gruß

  2. Ich bin auch nicht gerade ein Fan von RR. Glaub auch nicht, dass ich mir das Buch je kaufen würde geschweige denn, den Film ansehen würde.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: