Lesenswertes

Kontakt zur WHO

Heute, am 08.05. 09, gegen Mittag, traf ich in der tiefsten Provinz eine gut aussehende, braun gebrannte, schlanke Bekannte. Wir umarmten und drückten uns herzlich, redeten angeregt über Dies und Das. Bald kamen wir zum Thema „Schweinegrippe“:           Sie sagte, dass sie gerade aus Mexiko zurückgekehrt sei, dass man, bezogen auf das Influenza A(H1N1) auch bei ihr am Flughafen in Mexico geprüft hat, ob sie Fieber habe, dass sie die Visitationen am Heimatflughafen rechtzeitig umgangen sei. Von der Reise schwärmte sie. Als sie in Mexiko ihre Rundfahrt begann, waren die Museen und Galerien geöffnet, so dass sie auch im Nachhinein noch erfreut war, keine Verbote beim Besuch von öffentlichen Einrichtungen erleben zu müssen. Wir redeten, während ich dachte: „Sie sieht blendend aus, gut erholt, von der kleinen Infektion der Lippe abgesehen, die ich nicht bemerken würde, wenn sie vom Urlaub an der Ostsee zurückgekehrt wäre.“  

WHO  Weltkarte der Influenza A(H1N1) WHO

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: