Lesenswertes

Könitz 14.06.2009 034Könitz ist ein Dorf, das in der Nähe von Saalfeld, idyllisch am Wegesrande liegt. Wenn man durch den Ort geht, erlebt man eine Gemeinde, die sich sehen lassen kann mit frisch geputzten Hausfassaden und gut gepflegten Vorgärten. Mitten im Ort, an der Hauptstraße gelegen, befindet sich der Bogensportplatz ein wunderschön gelegener Ort der Entspannung, aber auch der Wettkämpfe und Auseinandersetzungen. Am vergangenen Wochenende , 13. und 14.06.2009, fanden bei Sonne, blauem Himmel und mäßigem Wind gleich zwei Turniere statt. Samstag das 2x70m Schießen mit Finalschießen. Es gewann ganz souverän Christina Schäfer eine der starken Frauen des deutschen Nationalteams. Ich hatte meinen Mittenstabilisator zu Hause liegen lassen und bemerkte erst spät, dass dieses entscheidende Teil in der Ausrüstung fehlt. Zum Glück war Jürgen noch in seiner Firma Black Flash anzutreffen. Er inspizierte ein paar Kisten und Schubladen fand mit bemerkenswerter Sicherheit unter tausend Dingen einen Stabi, der seit Jahren vor sich hinschlummert, dazu die passenden Schrauben und mir war geholfen. Ich schoss 278/291 Ringe, was für mich im 2. Durchgang eine persönliche Bestleistung bedeutete. Innerfamiliär wurde ich Zweite. Sonntag startete der Könitzer Gemeindepokal, mit der jährlich stattfindenden traditionellen FITA Runde über vier Entfernungen. Hier bestätigten sich die guten Ergebnisse vom Vortag. Insgesamt war es ein sehr gut organisiertes Turnier. Es waren viele Kinder am Start, ein Ergebnis der guten Nchwuchsarbeit des Könitzer und anderer Vereine. Am späten Nachmittag, kurz vor Beginn der letzten Entfernung, der 30m,  erschien Andrea Wende, die engagierte Bürgermeisterin der Gemeinde Unterwellenborn, zu der auch Könitz zählt. Sie kam zu uns an die Scheibe, da sie hier vertraute Gesichter vorfand.  Zur Siegerehrung gratulierte sie allen, die es verdient hatten. Besonders ehrte sie aber Andrea Weihe, die Compoundschützin  mit Weltniveau, weil diese mit ihren super guten Leistungen den Namen Könitz weit über die Grenzen Thüringens hinaus bekannt gemacht hat.  (Website Bogensport Könitz)

oben: Fotos, die einen Compoundbogen, den man an den Rollen erkennt und einen Recurvebogen (olympischen Bogen) zeigen. Mitte: Schützen am Start , Ausschnitt der Siegerehrung , unten: Andrea Wende bei der Siegerehrung

Könitz 14.06.2009 029Könitz 14.06.2009 030

Könitz 14.06.2009 008Könitz 14.06.2009 072Könitz 14.06.2009 083

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: