Lesenswertes

Die Trauerfeier für Michael Jackson fand, am 07.07.2009 in Los Angeles, Kalifornien am Pazifik statt. Rein medial gesehen, wurde alles überboten. Trauernde Anhänger Michaels  überfluteten die Stadt. Dass alles zivilisiert ablief, dafür waren 3000 Polizisten im Einsatz. Viele warteten tagelang mehr als drei Stunden, um sich auf der Riesenkondolenzkarte einzutragen, eine Eintrittskarte für die Trauerfeier zu kaufen. Am 25.06.2009 starb Michael Jackson. Schnell wurde bekannt, dass er krank war, tablettenabhängig  und trotzdem auf dem Weg zu einem Comeback. Nun fand eine ganz andere Art der Wiederbegegnung statt.

Viele verabschiedeten sich, erwiesen ihm die letzte Ehre. Ein ehemaliger deutscher Bodygard versteigert in diesen Tagen eine Jacke, welche er persönlich von Michael Jackson erhalten hat, als er  1997 in Deutschland weilte. Seinen Erinnerungen ist zu entnehmen, dass M.J. sehr höflich und freundlich war. Er hatte sowas Unnahbares  in den Augen. Die Fans haben ihn umjubelt, mussten aber auch fern gehalten werden. Damals  hatte eine Frau imPublikum eine Gaspistole, die ihr glücklicherweise rechtzeitig entwendet werden konnte. Ein Fan durchbrach die Schutzmauer und warf sich auf den Künstler. Thomas Gottschalk sagte in seiner Erinnerung, dass Michael Jackson große  Angst hatte vor dem Auftritt. Einmal auf der Bühne angelangt, war er ein Profi,ein zuverlässiger Partner für Künstler und Veranstalter. Andere sagen, dass er ein Perfektionist war, einer der am Detail gefeilt hat, bis es seinen Vorstellungen entsprach.In den 90ern habe ich ein Buch über seine Kindheit gelesen. Er hat mir Leid getan. Diese Quälerei, der Kinder vor und nach den Auftritten der Jackson Five. Der ehrgeizige Vater war streng. Zwänge, Dressur- und Gewaltakte erdrückten die Kinder. Der Vater hat Michael und seine Brüder benutzt. Sie mussten für ihn Geld verdienen. Hat Michael Jackson seinen Vater deshalb enterbt, seine Kinder in der Retorte gezeugt und alles andere getan , als es ein gesunder, glücklicher Mensch zu sein?  Michael Jackson war ein großer Künstler(zur Video Historie). Das wird den Menschen im Gedächtnis bleiben, seine tolle Musik, seine tolle Art, sich auf der Bühne zu bewegen, sein Engagement für Afrika, seine Spenden. Wer sich für Menschen interessiert, kann von seinem Lebenslauf  lernen. Vieleicht erschließt sich daraus der Sinn seines Lebens.

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: