Lesenswertes

Wortman

Eines der schönsten Blogs, findet man bei Wortman. Der Autor bietet Künstlerisches, Kreatives und unmittelbar aus dem Alltag entnommene Inhalte an, bespricht diese mit Blogbesuchern, Freunden und Bekannten. Das Blog würde von mir ein Freundschaftsbändchen erhalten, weil es das Wort „Freundschaft“ lebt. Im Beitrag  Inspiration erzählen die Besucher/innen, von erprobten und bewährten Methoden auf dem Wege zur Kraeativität.

Advertisements

Kommentare zu: "Wortman" (10)

  1. *uiiih* Da werde ich ja fast rot 😉

    Liebe Mona, vielen Dank für dieses Lob und die „Auszeichnung“. Das freut mich sehr und ich fühle mich sehr geehrt. Nochmals vielen Dank.

  2. Ich mag diesen Blog auch sehr. Jeder Kommentar wird beantwortet. Manchmal ist der Autor bissig. Aber auch das mag ich…
    Gut, dass er das Lob aushält 🙂 Er hat es verdient!

  3. Danke dir Theomix 🙂
    eine Spur Bissigkeit fordert die Anderen heraus. Da bekommt man dann die Antworten, die man sich erhofft hat 😉

  4. Schön, ich freu mich auch, es war doch etwas spontan,
    kam aber von Herzen…Ich mag solche Kommentare, wie bei „Inspiration“, die Lebensweisheiten vermitteln.

  5. Dass die Kommentare alle beantwortet werden, habe ich auch zuerst in diesem Blog gelernt. fr.Gr. sendet ML50ff

  6. @Mona: Spontane Freude ist doch was Feines.

    Ja, das ist mein „oberstes Gebot“: Alle Kommentare zu beantworten. Das ist man den Schreibern einfach an Ehre schuldig. Welche ich auslasse, sind die Ein-Wort-Kommentare wie z.B. gut, grinz oder nur ein Smiley. Da kann man nix drauf sagen…

  7. Das ist okay, manch einer will vieleicht nicht mehr. Manche Kommentare sind allerdings krass, Kontroverses, Spam u.s.w.
    Meine Kinder, die beide bloggen, sagen, dass die Blogger sich zunehmend dem Kommerz widmen. Wortman, Dein Blog gleicht einer schönen Insel in der Südsee. Ich denke, dass da viele gerne anlegen, weil sie weiße Strände finden……

  8. Klar, bei manchen Kommentaren muss man auch mal dazwischen hauen 😉

    Stimmt – wenn ich mir immer so diese „neuesten Beiträge“ anschaue, da ist wirklich in letzter Zeit viel Kommerz und auch viel „Reklame per Blog“ drin.

    Das Medium Blog hat sich sehr gewandelt. Vom Online-Tagebuch zu einem System von vielen geschäftlichen Blogs.

    Deine Kinder bloggen auch? Finde ich klasse.

  9. The Gaffer (Filmkritiken) und Japablo (Geld verdienen im Internet) sind die Blogs. Wenn sie mich nicht darauf gebracht hätten, wäre das an mir vorbeigegangen, was echt schade wäre. Das klassische Blog hat einen Vorteil. Man dient keinem Herrn, schreibt und veröffentlicht, was man für bedeutsam hält. f.G.

  10. Deswegen habe ich auch eine Art „Kunterbunt“-Blog 🙂
    Ich schreibe und zeige Bilder aus allen möglichen Richtungen. Bin nicht so ganz festgelegt auf irgendeine Spur.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: