Lesenswertes

Jahresrückblick 2009

2009 ging schnell, in Windeseile vorbei. Tiefen und Höhen gab es, wie jedes Jahr. Das schönste Erlebnis war für mich der Aufstieg zur Geraer Hütte in Österreich. Erstmals als Bergerklimmerin unterwegs, sah ich Enzian, Schnee im Sommer,  Bergwege, Gebirgsbäche, glockenbimmelnde Kühe auf der Alm. Nach der ersten Stunde des Aufstieges floss der Schweiß dahin, kein Meter wurde verschenkt. Die Beine und Arme mussten schuften, aber es galt ein in 2300 Meter Höhe liegendes Ziel zu erreichen.   Hätte nicht ein unermüdlicher Freund der Alpen immer wieder davon geschwärmt, wäre uns da echt was entgangen.

 Geraer Hütte im Sommer 2009

Beruf:  Leider haben nicht alle, die es gerne hätten, einen Job. Wenn es endlich mehr gut bezahlte Arbeitsplätze gäbe…. Besser noch, es gäbe für jeden Bürger dieses Landes ein gesetzlich garantiertes Grundeinkommen von ca.1500 Euro.

Familie: 2009 gab es ein großes Familientreffen mit Kind und Kegel und eine Wanderung mit meinen Geschwistern und ihren Ehepartner/innen. Da sonst alle ihre Wege gehen wird eine Tradition nützlich, damit man sich nicht ganz aus den Augen verliert. .

Nach einigen erfolglosen Versuchen trugen die Nachforschungen zur verschollenen Familie meines Vaters Früchte.

Im Bogenschießen war die Vorbereitung und Durchführung des Sommertrainingslagers in der Jenaer Oberaue von Erfolg gekrönt, alle waren zufrieden. In den Wettkämpfen habe ich manchmal gut,  manchmal schlecht geschossen, aber das Jahr mit einem Paukenschlag beendet. Am 18.12. 2009 rettete ich die Ehre der Frauen unseres Vereins, indem ich 563 Ringe schoss und dafür den Jenaer Weihnachtspokal erhielt. Dieser Pokal wird seit 1967 vergeben.

 Der Weihnachtspokal allein zu Haus

Silvester trainierten wir in Jena. Jens servierte uns den Rotkäppchensekt auf besondere Weise, wie man hier sehen kann. Gut, dass es Freunde gibt. Desmal hatten Frank und Jens die besten Egebnisse.

Blog:  2009 habe ich begonnen, Fotos einzuarbeiten. Dank neuem Laptop ist es wunderbar, am PC zu arbeiten.

Gesundheit: Seit 2009 trage ich fast immer eine Brille.  Schluchz!

All denen, die es geschafft haben, bis hierher zu lesen, wünsche ich alles Gute für 2010.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: