Lesenswertes

Trotz Schnee, vereister Stellen, der Schneeberge an Straßenrändern, der Wintermüdigkeit, dem Jahresbeginnstress,fuhren wir abends nach Glauchau, um beim traditionellen Glauchauer Hallenturnier/ Offene Vereinsmeisterschaft 2010 dabei zu sein. Geschossen wurde in 2 Runden , jeweils 18 m, jeweils 30 Schuss. Das Turnier war gut organisiert, beginnend bei den Wettkampfabläufen, bis zur Versorgung. Der Kampfrichter war nett,  Thomas Engst(Rabensteiner Blankbogenschütze) half mir die zu fest steckenden Pfeile zu ziehen, Carina Hofmann (Rabenstein) und Sandra Kunz aus Aue kämpften neben mir als Anfängerinnen um jeden Ring. Ich will hier auch erwähnen, dass Kinder unter 10 Jahre, die erstmals an einem Wettkampf im Bogensport teilgenommen hatten, besonders geehrt wurden. Das war eine gute Tat des Vorstandes der Glauchauer, um es mit märchenhaften Worten auszudrücken. Die Jungen und Mädchen erhielten viel Beifall von den anwesenden Erwachsenen. Siewaren sichtlich stolz. Ich war diesmal nicht sehr stolz, denn mein Ergebnis von 527 Ringen war ein gutes, aber ich bin neuerdings verwöhnt und will 30 Ringe mehr. Frank (547) war zufrieden, besonders die 279 in der zweiten Runde hat ihn mit einigen Niederlagen des letzten Jahres versöhnt. Das Krafttraining (Liegestütze) hat doch etwas bewirkt. An dieser Stelle wird mir bewusst, wie wichtig solche Turniere sind, damit man sich immer wieder Ziele stellt und was für sich tut. Wenn man gut schießen will muss man trainieren, laufen, Krafttraining machen, den gemütlichen Sessel verlassen. Ob das viel bringt, steht in den Sternen, aber  so lässt es sich gut leben.

Ergebnisse 

 

„Alle ins Gold“ sagen die Bogenschützen

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: