Lesenswertes

Wacholderdrosseln in Gera

Nie zuvor habe ich so einen großen Schwarm Wacholderdrosseln in Gera beobachtet, wie es in den letzten, tiefvernschneiten Tagen der Fall war. Erst versorgten sie sich mit Vogelbeeren, hinterließen die schönen Bäume kahl gefressen, dann fanden sie diesen Wacholderstrauch, der auch bald leer war. Sie informieren sich in bewundernswerter Weise, wenn Nahrung in Sicht ist, oder Gefahr.

Diese Anpflanzung hat sich bewährt. Sie ist schön. Hier gab es aber auch für einige Tage ausreichend Vogelfutter.

per Handy , durchs Fenster fotografiert: der Schwarm

Advertisements

Kommentare zu: "Wacholderdrosseln in Gera" (2)

  1. Melanie Dressel schrieb:

    Hallo! Wo ist denn das erste Bild entstanden?
    Sieht interessant aus.

    Grüße,
    Melanie

  2. Dieses Bild stammt nicht aus einem Park und nicht aus einem Garten. Sehr freundliche Grüße sendet Mona.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: