Lesenswertes

 

Carolina Kostner stammt aus St.Ulrich in Gröden/Urtijëi, Südtirol. Sie  führt bei den Europameisterschaften der Eiskunstläufer 2010 in Tallinn mit 65,80 Punkten vor Kiira Korpi (64,26) Finnlandund Laura Lepistö (62,96) Finnland. Laura Lepistö ist die Titelverteidigerin. Die Kür folgt heute, Samstag, 23.01.2010.

Carolina Kostner hat eine besondere Ausstrahlung, sie könnte die Schwanenprinzessin in Peter Tschaikowskis Schwanensee verkörpern, hat einen  graziösen, leichtfüßigen, eleganten, tänzerisch harmonischen Stil, verbunden mit sportlichen Höchstleistungen.Sie ist  eine Kandidatin für das Siegerpodest in Vancouver.

Erfolge:2005, Debüt, Platz 5 bei den Europameisterschaften. 2006 9. Platz bei den Olympischen Spielen2007 und 2008 Europameisterin , 2008 Vizeweltmeisterin bei den Weltmeisterschaften im Eiskunstlauf in Göteborg. Hier befindet sich ein Link zu Carolina Kostners Webseiten.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: