Lesenswertes

Am 21.06.2014 erklang in Geras Stadtzentrum überall Musik:  wie es dazu kam, ist mit wenigen Sätzen erklärt:

Ein stadtbekannter Urologe namens Dr. Lothar Hoffmann hatte die Vision und die Tatkraft. Er holte die Fête de la Musique  nach Gera. Dieses besondere Kulturevent ist ein Musikfest, welches als Straßenfest in Frankreich zur Welt kam und nun die Kontinente erobert. Es findet immer am 21.06. statt und Dank vieler Sänger/innen und Musiker/innen, die ohne eine Gage auftraten, am 21.06.2014 erstmals in Gera. Aus der Idee wurde lebenssprudelnde Realität.  Es war einfach wunderbar.

Auftritt des Philharmonischen Orchesters Altenburg/Gera Dirigent:  Laurent Wagner

Auftritt des Philharmonischen Orchesters Altenburg/Gera
Dirigent:    
Laurent Wagner

 

Chor "Harmonie" Gera unter Leitung von  Ralf Gunter Hänsel  ...auf den Treppen zur Salvatorkirche...

Chor „Harmonie“ Gera
unter Leitung von
Ralf Gunter Hänsel
…auf den Treppen zur Salvatorkirche…

In der guten Stube von Gera ...

In der guten Stube von Gera …

Das  Kammerstreich-orchester Gera bezauberte mit klassischer Musik

Das Kammerstreichorchester Gera bezauberte mit klassischer Musik

 

fete de la Musique Turnier Kö 2014 017

"Anja rockt Nina"  am Elsterforum

„Anja rockt Nina“
am Elsterforum

 

fete de la Musique Turnier Kö 2014 034

fete de la Musique Turnier Kö 2014 036

fete de la Musique Turnier Kö 2014 040

fete de la Musique Turnier Kö 2014 044

fete de la Musique Turnier Kö 2014 038

fete de la Musique Turnier Kö 2014 037

fete de la Musique Turnier Kö 2014 077

fete de la Musique Turnier Kö 2014 064

fete de la Musique Turnier Kö 2014 071

 

Mit stürmischem Beifall belohnten die Besucher die Gitarrengruppe der Volkshochschule Gera

Viel Beifall gab es für die Gitarrengruppe der Volkshochschule Gera

 

fete de la Musique Turnier Kö 2014 066

fete de la Musique Turnier Kö 2014 084

 

 

 

 

 

 

 

 

Advertisements

Kommentare zu: "Bald mal wieder… Fête de la Musique in Gera" (1)

  1. […] Dass wieder ein Jahr vergangen ist, lässt sich auch an der 2. Auflage der Fete de la Musique festmachen, die am 21.06.2015 in Geras Stadtzentrum stattfand. Wieder hat  Dr. Lothar Hoffmann  in monatelanger Arbeit die Zusammenarbeit mit der Stadt, den Musikern, Verbänden und dem Theater Gera Altenburg erfolgreich organisiert. Das Fest begann mit dem Versuch, einem Cupsong zu kreieren, um in das Guinnes Buch der Rekorde zu gelangen. Dafür hatten sich mehrere hundert Begeisterte auf dem Markt, Geras guter Stube, niedergelassen und gemeinsam einen verbindenden Rhythmus intoniert. Man konnte anschließend durch die Stadt schlendern und lauschen. Danke an die vielen Teilnehmerinnen, die Bands, die Chöre, die Leadsänger, die Gitarristen der Musikschule, die vielen Musiker/innen, die ohne eine Gage als Botschafter der Musik auftraten. Am späten Nachmittag war das Kammerorchester zu hören und abends das Sinfonieorchester des Theaters  Gera Altenburg mit dem Theaterchor. Unter dem Abendhimmel dirigierte  Laurent Wagner seine Musiker und Musikerinnen mit feinem Humor und übertrug seine große Liebe zur Musik auf die Menschen um ihn herum. Man konnte es in den Gesichtern lesen….   1. Fete….in Gera […]

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: