Lesenswertes

Die Europameisterschaften 2014 im Bogenschießen fanden in diesem Jahr in Armenien statt.  Es gibt für uns gute Nachrichten. Florian Kahllund, der World Cup Sieger von Antalya (Juni 2014)  gewann Gold bei den Männern.  Mit 7:1 setzte er sich im Finalschießen gegen den Weißrussen Anton Prilepow durch.

Sowohl die Männermannschaft, als auch die der Frauen belegten Platz 2. hinter den Nationalmannschaften aus Frankreich. In Anbetracht der Tatsache, dass die deutschen Athleten mit ihren Ergebnissen und Platzierungen  viele Jahre weit hinter der Weltspitze lagen, ist das ein hervorragendes Ergebnis, keine Eintagsfliege sondern eine Erfolgsserie, die seit Monaten anhält. Meine Anerkennung! Herzliche Glückwünsche sende ich von hier aus an die Medaillengewinner/innen, an den Nationaltrainer Oliver Haydn und sein Team. Für Deutschland waren am Start: Christian Weiß, Simon Nesemann, Florian Kahllund, Karina Winter, Lisa Unruh, und Elena Richter. Ein junges, vielversprechendes Team, wie man hier sieht:

-w280_Team_Echmiadzin_1

(Koenig, Plihon, Valladont) et F (Ruggieri, Planeix, Carlier) CHAMPIONS D'EUROPE!

(Koenig, Plihon, Valladont) et F (Ruggieri, Planeix, Carlier) CHAMPIONS D’EUROPE!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: