Lesenswertes

Beiträge mit Schlagwort ‘Jena’

36. Thüringenpokal in Jena

Am 28.04.2013 hatte der SV Carl-Zeiss-Jena, Abt. Bogensport zum 36. Thüringenpokal eingeladen.

Erfreulicherweise waren viele Sportfreunde der Einladung gefolgt. Obwohl das Wetter diesig, grau, Regen verheißend ausschaute und sich sehr kühl anfühlte, wurde es ein schöner Tag und ein guter Wettkampf. Viele kennen sich seit Jahrzehnten, aber auch Nachwuchsschützen waren am Start. So zum Beispiel Kerstin Speer aus Jena. Auf ihre Ergebnisse darf man zukünftig gespannt sein, denn sie mag das Schießen und trainiert mit ganzer Kraft. Thomas Röher und Jens Bohne vom Jenaer Verein eröffneten das Turnier gleich mit der Nachricht, dass sich die Art der Wertung geändert hat. Somit gestaltete sich der Wettkampf von Beginn an spannend. Preise werden nach dem Prozentsatz vergeben, dem die Annäherung des Ergebnisses an den deutschen Rekord des DBSV entspricht. Das erleichterte auch die Siegerehrung, in Anbetracht der Klassen, die sich mit wenigen Teilnehmern am Wettkampf beteiligten. Eine weitere Besonderheit dieses Turniers: Wer vor der großen Pause in der letzten Serie den Pfeil am nächsten in das Zentrum schießt, erhält eine Thüringer Riesenrostbratwurst. Dieses Meisterstück gelang in diesem Jahr Adam Bayer aus Bayern. Er kommt aber auch so gerne nach Jena, weil ihm die Herzlichkeit der Jenaer Sportfreunde gefällt. Sehr herzlich war auch die Bedienung am Versorgungsstand. Marion und Heide waren auf zuckersüße Weise nett. Die zwei Thüringenpokale in der Mannschaftswertung erhielt der SV Stahl Unterwellenborn sowohl in der Kategerie Recurve, als auch in der Liga der Compoundschützen. Herzlichen Glückwunsch möchte ich hier den Siegern sagen und ein herzliches Dankeschön allen Helfern und Helferinnen.  Ergebnisse

Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 035  Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 030  Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 040 Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 039

Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 043 Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 045 Familienfeier 2013 und Thüringenpokal 2013 031 13_04_30otz

Sommerlager der Bogensportler2010 in Jena

Auch in diesem Jahr wird es für die Jenaer Bogensportler (SV Carl-Zeiss-Jena) wieder ein Sommerlager geben.

Termin: 29.07. -01.08.2010  Schwerpunkt: Mentales Training

 

Methode: Es werden Erfahrungen vermittelt, Übungen zum mentalen Training angeboten, Filmaufnahmen und Fotos vom Schießstil gemacht und ausgewertet, individuell und in kleinen Gruppen. Es wird gezeigt, wie erfolgreiche Schützen aus Korea schießen. Es wird trainiert, der Schießstil besprochen. In kleinen Gruppen, auch nach Wunsch, wird das Bogenmaterial je nach Interesse optimiert. Weiterhin gibt es praktische Tipps zu interessierenden Themen: zur Wettkampfvorbereitung, Umgang mit Wettkampfstress. Damit für die Kinder Sport und Entspannung in einem ausgewogenen Verhältnis stattfinden, werden auch andere Beschäftigungen angeboten. Wer von den Kindern eine gute Idee hat, was man auf dem Platz nebenbei zur Entspannung noch machen kann, soll diese nennen und evtl. auch ein Angebot machen.

Sportlerball …

Für die glücklichen Momente im Leben lohnt es sich zu leben. Sie sind nicht immer da und manchmal geschehen sie, wenn wir  sie nicht erwarten.  Am Samstagabend, es war der 20.Dezember 2008, wurden im Jenaer Freizeitbad GalaxSea die Sportler des Jahres 2008 geehrt. Als Kandidatin mit wenig Chancen, fuhr ich  etwas halbherzig  dahin. Dann kam alles anders. Das GalaxSea war ein Beachpalast. Ich lief durch ein Kerzenmeer, spiegelte  mich in den schillernden Farben innovativer Lichtspielereien.  Mit ihren  schönen Abendkleidern vertieften die Gäste des Balls den phantastischen Eindruck von tausend und einer Nacht. Es machte Spaß, zu lustwandeln und zu bewundern, wie  liebevoll das Haus umgestaltet und für die Gäste hergerichtet war. Ich legte den Stress der Arbeit ab und fühlte mich wunderbar leicht und frei.  Musik, Sekt, Tanz, Lukullisches, Freunde, Lachen bildeten einen unübertrefflichen Mix. Das Jenaer  Tanztheater und erfolgreiche Sporttänzer/innen traten mit  sportlich, künstlerischen Tänzen auf. Zu einem Highlight des Abends wurde die stimmungsvolle, live gespielte Rockmusik von Cellolitas Berlin. Wie alles, was glücklich macht, verging der Abend viel zu schnell.  Ich ließ die Seele baumeln und denke heute gerne daran zurück. Dafür möchte ich dem Team , das diese Veranstaltung organisiert hat, herzlich danken.