Lesenswertes

Beiträge mit Schlagwort ‘Mit Büchern verreisen’

Deutschland Kultur: Lesen im Urlaub

Eine richtig gute Literatursendung – nach meinem Geschmack – gab es gestern, am 30.07.2011 bei Radio Deutschland Kultur. Hörer wurden befragt, welches Buch sie als Urlaubslektüre empfehlen würden. Wenn man Hemden bügelt, diverse Blusen und andere Wäschestücke, lässt es sich nebenbei gut Radio hören. Das kann ich allen Menschen empfehlen, die etwas genervt diese wiederkehrende Hausarbeit verrichten.

Nun zu einigen Buchtipps:

Christopher Paolini „Eragon“

Jan Costin Wagner „Das Licht in einem dunklen Haus“ 

Siri Hustvedt „Der Sommer ohne Männer“  

Muriel Barbery  „Die Eleganz des Igels“ 

Daniela Kriehn „Irgendwann werden wir uns alles erzählen“ 

Andreas Eschbach  „Eine Billion Dollar“ 

Hans Bernd Altinger  „Wider den Strom“ 

Cliff Richard „Leben auf meine Art“ 

Meine Empfehlung lautet: Sten Nadolny „Ullsteinroman“   

Bastienne Voss „Drei Irre unterm Flachdach“ 

Denis Avey „Der Mann der ins KZ einbrach“ 

Peter Kurzeck