Lesenswertes

Beiträge mit Schlagwort ‘Roman’

Der Ozean ist eine Stadt

Diesen und andere frische Gedanken erfährt man im Roman „Schiffbruch mit Tiger“ (erschienen im Fischer Verlag 2003). Piscine Molitor Patel hat seine Eltern am 02.07.1977 bei einem Schiffbruch verloren. Er schildert seinen Überlebenskampf auf einem Rettungsboot, das er mit einem bengalischen Tiger teilen muss. 227 Tage lebt er als Schiffbrüchiger auf dem Meer. Täglich muss er Essen und Wasser herbeischaffen, den Tiger füttern, sich beschäftigen, nachdenken und  überleben…. Ich möchte den Roman „Schiffbruch mit Tiger“  und den Autor Yann Martel, der diese inspirierende Geschichte aufgeschrieben hat, weiterempfehlen.

Werbeanzeigen

Engelsflügel

Tiffany Baker  schrieb „Engelsflügel“ als erstes Buch. Ihre Dankbarkeit  galt auch dem Verleger, der ihr und diesem Erstlingswerk vertraute. Der Roman ist bei btb im Taschenbuchformat 2009 erschienen. Er kostet 9.00 €. Im Mittelpunkt steht ein Kind, ein Mädchen, das zu einer Frau heranwächst,  die sich immer als äußerst groß, unförmig und hässlich erlebt. Sie hat eine wunderschöne Schwester. Am Anfang dachte ich, es wird ein Drama zwischen den Schwestern.. Dann schien es so, als würde eine große Liebe zwischen zwei völlig ungleichen, außergewöhnlichen  Menschen erzählt. In den letzten Kapiteln  denkt man, dass der Roman die Geschichte einer Wunderheilerin erzählt. Es gibt verschiedene Geschichten in der Geschichte, die  meist  von Menschen und ihren Beziehungen erzählen. Es passiert immer wieder etwas, womit man nicht rechnet. Es gibt sehr gut beschriebene  Szenen. Ich hatte Sympathie für die Heldin. Was gibt es noch zu berichten? Die Autorin scheint Metapher zu lieben und sie kann Spannung erzeugen. Ich habe das Buch bis zur letzten Seite, in relativ kurzer Zeit und immer gespannt auf das, was kommt, durchgelesen. T.Baker Website