Lesenswertes

Beiträge mit Schlagwort ‘Weltrekord’

Weltrekorde im Bogenschießen

Die Männermannschaft der koreanischen Bogenschützen (olymp. Recurve) siegte souverän in der Vorrunde der Oympiaqualifikation in London, heute, am 27.07.2012 bei 2×70 Meter. Sowohl im Einzelwettbewerb, als auch in der Mannschaft (2087 Ringe), wurden Weltrekorde geschossen-  Der Koreaner Im Dong Hyun überbot seinen Weltrekord mit 72 Pfeilen auf 70 Meter mit 699 Ringen um 3 Ringe. Herzlichen Glückwunsch !!!! Die drei koreanischen Erstplatzierten siegten mit 699, 698und 690Ringen. Brady Ellison (USA) wurde 10. Camilo Mayer aus Deutschland belegte mit 653 Rang 52.

Bei den Damen gingen ebenso die ersten beiden Plätze nach Korea. Elena Richter (Deutschland) platzierte sich mit 645 Ringen im Mittelfeld (Rang 30) Bei den Damen siegten zwei Koreanerinnen.

Werbeanzeigen

Weltrekord in Nimes geschossen

In diesen Tagen findet in Nimes / Frankreich das größte Hallenturnier für die Bogenschützen statt. Über 1000 Teilnehmer/innen sind am Start. Eine super Berichterstattung gibt es dazu bei „Bogensport extra“.  Brady Ellison(USA) der vom koreanischen Erfolgstrainer Kisik Lee trainiert wird, schoss gleich am Beginn auf 2×18 Meter mit 597 Ringen einen neuen Weltrekord. ( Herren Recurve). 57 mal 10 Ringe  und drei mal 9 Ringe ergaben dieses hervorragende Gesamtergebnis nach 60 Schuss. Im Finalschießen ging er aus einem spannenden Duell gegen Franck Fisseux (Fra) als Sieger hervor und belegte somit gegen den 6. der Vorrunde den 1. Platz.  Wow !!!!  Gratulation

Lisa Unruh (Ger) zeigte ihre Klasse und erreichte das beste Egebnis der deutschen Teilnehmer/innen. Sie setzte sich gegen die 9. der Vorrunde, Olena Kushniruk (Bel) durch und belegte bei den Damen Rec. Platz 1. Herzlichen Glückwunsch !